OPUS


  • search hit 6 of 10
Back to Result List

Cultural Intelligence : eine Diskussion der Anwendbarkeit des Konzepts und dessen Umsetzbarkeit in der Praxis am Beispiel deutscher Expatriates

Cultural Intelligence : a Discussion of the Concept’s Applicability and Feasibility by Using the Example of German Expatriates

  • Die fortschreitende Globalisierung zwingt Unternehmen dazu, sich international auszuweiten. Ein wichtiger Bestandteil einer Internationalisierungsstrategie ist dabei die Auslandsentsendung ihrer Mitarbeiter. Bislang stellt sich die Auswahl geeigneter Kandidaten jedoch als Herausforderung dar. Die zu ermittelnde kulturelle Intelligenz (CQ) eines Mitarbeiters beschreibt die Fähigkeit, kulturelle Barrieren zu bewältigen und im Zuge dessen effektiv interkulturell zu handeln. Gegenstand dieser Arbeit ist es daher, die Anwendbarkeit und Umsetzbarkeit des Konzeptes der CQ in Bezug auf die Auswahl eines geeigneten Expatriates deutscher global agierender Unternehmen zu diskutieren. Dabei werden mittels kompilatorischer Methodik empirische Studien herangezogen und miteinander verglichen. Darauf aufbauend trägt die Arbeit zur Schließung der bestehenden Forschungslücke bezüglich des Zusammenhangs zwischen der CQ und Expatriates bei.
  • As globalization progresses further, companies are forced to expand internationally. An important component of an internationalization strategy is the international assignment of their employees. However, so far the selection of suitable candidates by Human Resources has been a challenge. The yet to be identified CQ of an employee describes the ability to cope with cultural barriers and act interculturally in an effective manner. The subject of this thesis is therefore to discuss the applicability and feasibility of the CQ concept for the selection of a suitable expatriate by globally operating German companies. As part of a compilatory methodology, comparative empirical studies are used to reduce the existing research gap regarding the relationship between the CQ and expatriates.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ribanna Rahel Hurmer
Advisor:Sebastian Scharf, Sandra Ebert
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/04/08
GND Keyword:Unternehmen; Globalisierung; Auslandstätigkeit; Führungskraft
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.3128 Auslandstätigkeit, Personaleinsatz
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG