OPUS


Bildmanipulation aus der Perspektive des 21. Jahrhunderts : Vertrauensverlust durch mediale Täuschungen der Rezipienten

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Problematik, die durch Veränderung der Bildaussage von Fotografien durch Manipulationen entsteht. Im Laufe der Arbeit wird dies bewiesen und mit Hilfe von Beispielen aufgezeigt. Neben der Bedeutung und der Funktion von Bildern, Fotografien und Bildmanipulation werden Motivationen und Wirkung aufgezeigt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christoph Raddatz
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-130
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/06/25
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2009/06/25
GND Keyword:Photographie; Bildverarbeitung; Manipulation
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:770 Fotografie, Video, Computerkunst
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG