OPUS


Konzeption und Implementierung eines Systems zur Darstellung von X3D-Objekten in Direct3D

  • Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung der Möglichkeiten zur Visualisierung der Modellierungssprache X3D in einer Echtzeit-3D-Renderumgebung auf Basis von Direct3D. Im Rahmen dieser Arbeit werden zunächst ein grundlegendes Verständnis zu Computergrafik und die Arbeit im virtuellen Raum erarbeitet. Danach erfolgt eine kurze Einführung in X3D, sowie DirectX - im speziellen Direct3D. Im Anschluss wird die Herangehensweise beim Durchlaufen und Interpretieren von Daten in X3D-Dateien betrachtet. Darauf aufbauend erfolgt die Implementierung eines Konverters und ein Konzept einer Renderumgebung wird vorgestellt. Abschließend gibt die Arbeit einen kurzen Ausblick auf die Zukunft von X3D und Erweiterungsmöglichkeiten des Konverters werden präsentiert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Axel Monse
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-575
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/10/05
Release Date:2009/10/05
GND Keyword:Dreidimensionale Computergraphik
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
Dewey Decimal Classification:770 Fotografie, Video, Computerkunst
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG