OPUS


Voyeurismus und Exhibitionismus im Fernsehen : inwieweit ist medienethisch bedenkliches Programm im Fernsehen noch vertretbar und wo liegen die Grenzen?

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Ethik in den Medien. Der Teilbereich Medienethik wird definiert und die Verantwortung der Mediennutzer, sowie der Medienschaffenden wird erläutert. Ziel der Arbeit ist es zu Prüfen ob medienethisch bedenkliches Programm gegen bestehende Gesetze verstößt und welche Kontrollmöglichkeiten die verschiedenen Instanzen haben. Zur Verdeutlichung wird das Reality TV Format „Big Brother“ analysiert. Die durchgeführte Studie zur Rezipientenforschung zeigt deutlich, dass die Nutzer immer noch Gefallen an solchen Formaten finden.“

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Larissa Lösch
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-909
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/11/10
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2009/11/10
GND Keyword:Medien; Ethik; Big Brother <Fernsehsendung>
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:150 Psychologie
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG