OPUS


Konzeption des internen Rechnungswesens als Grundlage für das operative Controlling in Banken

  • Ziel dieser Diplomarbeit ist eine Darstellung, welche aufzeigt, inwieweit das in-terne Rechnungswesen wesentliche Informationen für das operative Controlling liefert. Da zwischen den Banken in den letzten Jahren ein erhöhter Wettbewerbsdruck zu verzeichnen ist, stehen die Banken unter einem erheblichen Kostendruck und brauchen für die Entscheidungsfindung Informationen, welche das interne Rechnungswesen liefert. Die Arbeit basiert auf dem Dualismus im Bereich der Kosten- und Erlösrechnung. Die Ergebnisse aus dem Betriebs- und Wertbe-reich dienen als Grundlage für integrierte Kostenrechnungssysteme, welche als wesentliche Bezugsgrößen für operative Controllinginstrumente dienen. Welche Ergebnisse, Konsequenzen und Maßnahmen sich daraus ergeben, werden am Ende der Arbeit aufgezeigt

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nadine Langner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-10321
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/02/09
Release Date:2011/02/09
GND Keyword:Bank; Controlling
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG