OPUS


Investitionsmöglichkeiten und deren Risiken für private Anleger am Finanzmarkt

  • Die Investitionsmöglichkeiten für den Privatanleger am Kapitalmarkt sind speziell in den letzten Jahren massiv gestiegen. Nicht nur durch die stetig steigende Anzahl an Finanzprodukten, sondern auch durch die Option unkompliziert einen Zugang zum Finanzmarkt zu bekommen, ist die fortschreitende Entwicklung von entsprechenden Plattformen im Internet möglich geworden. Privatanleger können heute rund um die Uhr weltweit Online auf eigenes Risiko Finanzprodukte aller Art handeln. Der wesentliche Unterschied zwischen der Direktanlage über einen Onlinebroker und der eigenen Hausbank ist die fehlende persönliche Beratung. Der Privatanleger handelt Online auf eigenes Risiko und sollte deshalb mindestens die Grundzüge des Finanzmarktes, der Börse sowie derWertpapieranalyse beherrschen um hier erfolgreich agieren zu können. Diese Diplomarbeit wurde so aufgebaut, dass einerseits eine eigene Risikoklassifizierung für den Privatanleger erstellt wurde welche für die Anlageentscheidung abhängig von der eigenen Risikoeinstellung von Bedeutung ist. Andererseits werden die verschiedenen Instrumente, welche bei den gewählten Onlinebrokern zur Verfügung stehen, beschrieben. Davon ausgehend wird beschrieben nach welchen Regeln in Abhängigkeit vom eigenen Risiko Wertpapiere selektiert und zu Portfolios zusammengefasst werden können.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Patrick Siebenbrunner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-11123
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/03/18
Release Date:2011/03/18
GND Keyword:Kreditmarkt; Privater Anleger
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG