OPUS


Marketinginstrumente und -strategien des Web 2.0 : mögliche Anwendungen am Beispiel des „Internationalen Congress Centrums Berlin“

  • Die folgende Arbeit befasst sich mit dem Thema des Web 2.0 und seinen Einsatzpotentialen in der Unternehmenspraxis. Um keine theoretische Abhandlung zu schaffen, habe ich diese Arbeit in Zusammenarbeit mit und am Beispiel des „Internationalen Congress Centrums Berlin“ verfasst. Ziel dieser Arbeit ist es, einen umfassenden Eindruck zu vermitteln, worum es sich bei dem Begriff des Web 2.0 handelt und welche Einsatzmöglichkeiten es bietet. Neben gesellschaftlichen Trends, die zur Entstehung des Web 2.0 führten, werden ebenfalls die durch den Wertewandel veränderten Nutzertypen des Internets dargestellt. Die Verbindung zum ICC Berlin wird durch die Untersuchung hergestellt, welcher Faktoren sich ein Unternehmen bewusst werden muss, damit eine Einführung erfolgreich stattfindet. Eine große Rolle spielen in diesem Thema die Anwendungstools, die in Anlehnung an das ICC Berlin vorgestellt werden. Schließlich werden Anwendungsmodelle erläutert, die helfen sollen, Unsicherheiten bei der Einführung von Social Software in die Unternehmenspraxis zu beseitigen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Elisa Schmücke
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-12332
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/05/17
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/05/17
GND Keyword:World Wide Web 2.0
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG