OPUS


Möglichkeiten Sozialer Arbeit zur Stärkung zivilgesellschaftlicher Strukturen gegen Rechtsextremismus im ländlichen Raum Sachsens

  • Die Masterarbeit befasst sich mit den Chancen Sozialer Arbeit bei der Stärkung einer demokratischen Kultur und in der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Facetten rechtsextremer Erscheinungen. Untersucht werden die Möglichkeiten zivilgesellschaftlicher Akteure und die Entwicklungen in Ostdeutschland. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf einer Recherche in Literatur und einschlägigen Studien, die zur Klärung der Grundproblematik und Beschreibung allgemeiner Rahmenbedingungen genutzt wurde. Zur exemplarischen Darstellung zivilgesellschaftlichen Engagements wurden Interviews in verschiedenen Arbeitsfeldern der Region Bautzen durchgeführt. Diese qualitative Untersuchung soll einen Einblick in die tatsächliche Praxis geben und über die Entwicklungen in dem gewählten Gebiet aufklären.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Masterarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Janine Paasche
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-12734
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/05/25
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/05/25
GND Keyword:Sachsen; Rechtsradikalismus
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:320 Politik
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG