OPUS


Die Bewertung von Vorräten

  • Ziel der Bachelorarbeit ist es, einen Einblick in die Welt des österreichischen Unternehmens- und Steuerrechtes zu geben und über die wichtigsten Punkte bei der Bewertung der Vorräte aufzuklären. Neben der Erläuterung der einzelnen Vorratsarten sollen vor allem die anzuwendenden Bewertungsmethoden näher betrachtet werden. Besonderes Augenmerk gilt den Abweichungen zwischen den unternehmensrechtlichen und den steuerrechtlichen Vorschriften, die für die Bewertung der Vorräte anzuwenden ist. Sämtliche angeführte Rechtsquellen beziehen sich auf geltendes österreichisches Recht, soweit nicht anders angeführt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Margit Wullner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-13992
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/08/05
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/08/05
GND Keyword:Österreich / Unternehmensgesetzbuch; Einzelabschluss; Vorratsvermögen; Bilanzpolitik
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG