OPUS


3-D Deformationsmessung

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, zu den herkömmlichen geodätischen Messmethoden eine alternative Methode für die Messung von dreidimensionalen Deformierungen zu entwickeln. Die Basiskomponente für die Messung bildet der 3 – Achsen Beschleunigungssensor ADXL 330 von Analog Devices. Nach Erarbeitung mathematischer Grundlagen wird eine Prototyp – Hardware mit verschiedenen Schnittstellen entwickelt und angefertigt. Durch die Weiterverarbeitung der Messwerte durch ein Mikrocontroller – System mit Peripherie und Auslese – Software werden einerseits die Tauglichkeit der Messung selbst überprüft und weiters die Genauigkeit der Prototyp – Hardware getestet. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse sowie ein Ausblick auf mögliche Optimierungen schließen diese Arbeit ab.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Diplomarbeit - Titelblatt

  • Dokument_2.pdf
    deu

    Diplomarbeit - Textteil

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Werner Mair
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-14621
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/09/07
Release Date:2011/09/07
GND Keyword:Deformationsmessung
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
Dewey Decimal Classification:500 Naturwissenschaften
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG