OPUS


Die Propaganda mit der deutschen Nationalmannschaft in der Sportberichterstattung im Vorfeld der Fußball Weltmeisterschaft in Italien 1934 und Frankreich 1938 am Beispiel ausgewählter Sportzeitungen

The Propaganda with the German National team in Sports Reporting in thetime before the Football World Cup 1934 in Italy and 1938 in France

  • Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Berichterstattung über die deutsche Nationalmannschaft im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft 1934 in Italien und 1938 in Frankreich und untersucht mit Hilfe der Inhaltsanalyse von zwei Sportzeitungen, ob die Sportberichterstattung die Nationalmannschaft für die Propaganda benutzt hat. Dafür wurde die Zeitungen nach verschieden Gesichtspunkten analysiert. Diese Arbeit gibt eine guten Einblick in den Sportjournalismus und dessen Rolle im Nationalsozialismus. Außerdem wiederlegt diese Arbeit die vom Verfasser aufgeworfene Behauptung der Propagandatätigkeit der Sportjournalisten mit der deutschen Nationalmannschaft. Diese Buch kann dazu dienen anderen an dem Thema interessierten einen schnellen Einblick zu bekommen und das Forschungsinteresse zu wecken.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian zu Lynar
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-15414
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/10/11
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/10/11
GND Keyword:Sportberichterstattung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:070 Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG