OPUS


Vertriebsmanagement mit Sales Excellence

  • Die Marktsituation vieler Unternehmen ist mit zunehmendem Wettbewerbs-druck immer schwieriger zu bewältigen. Ursache dieses neuen Marktumfeldes sind internationale Wettbewerber im Zuge der Globalisierung, Konzentrations-prozesse auf den Märkten, Verkürzung der Produktionslebenszyklen sowie steigende Leistungserwartung der Kunden. Individuelle Betreuung und abge-stimmte Leistungsbündel prägen die moderne Marktwirtschaft. Moderne Kon-zepte wie Customer Relationship Management, Systems Selling und Key Account Management zeigen nur teilweise neue Möglichkeiten auf um dem zunehmendem Veränderungsdruck im Vertrieb gewachsen zu sein. Die Ant-wort auf diese Herausforderungen ist der Sales-Excellence-Ansatz. Ziel dieser Diplomarbeit ist es, bei einem international tätigen Unternehmen eine empiri-sche Studie mit Hilfe des Sales-Excellence-Ansatz durchzuführen. Die wich-tigsten Instrumente zur Analyse und Optimierung der Vertriebstätigkeit mit dem Sales-Excellence-Ansatz sind die Dimensionen Vertriebsstrategie, Ver-triebsmanagement, Informationsmanagement und Kundenbeziehungsmana-gement. Bei dieser wissenschaftlichen Arbeit werden Führungskräfte mit Ver-triebsverantwortung hinsichtlich deren Vertriebsprofessionalität bewertet. Im Focus sind jene Facetten, bei denen die größten Defizite vermutet werden. Ei-ne genaue Zusammenfassung der Ergebnisse soll dem Unternehmen helfen, ihre Vertriebsarbeit zu professionalisieren und somit zukunftsfähig zu machen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sergio Peter Leitner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-16389
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2011/12/15
GND Keyword:Vertriebsorganisation
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $