OPUS


Realität nach Drehbuch : eine Analyse der Hintergründe und Strukturen von Scripted Reality - Sendungen im deutschen Privatfernsehen anhand derBeispiele „We are Family“ (Pro Sieben) und „Mitten im Leben“ (RTL)

Scripted Reality : an analysis of the backgrounds an structures of scripted Reality - series in german commercial television stations, using “We are Family” (Pro Sieben) and “Mitten im Leben” (RTL) as examples 2011

  • Diese Bachelorarbeit befasst sich mit dem Fernsehgenre Scripted Reality. Anhand zweier Beispielsendungen werden genaue Strukturen und Hintergründe dieser Formate herausgearbeitet und analysiert. Da das Genre in Deutschland hauptsächlich von privaten Fernsehsendern genutzt wird, gibt die Arbeit zunächst einen kurzen Überblick über die Programmplanung privater Rundfunkanstalten. Anschließend werden die Sendungen „We are Family“ (Pro Sieben) und „Mitten im Leben“ (RTL) je zehn Tage lang nach bestimmten Kriterien beobachtet und von Probanden beurteilt.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1328 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christin Schulz
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-16735
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/01/05
GND Keyword:Deutschland; Fernsehprogramm; Planung; Privates Fernsehen
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $