OPUS


Bruchmechanische Untersuchungen an AFP-Stählen

  • Ziel der Bachelorarbeit ist es, die AFP-Stähle 18MnVS5 und 30MnVS6+Ti mit Hilfe bruchmechanischer Untersuchungen hinsichtlich ihres Bruchzähigkeitsverhaltens näher zu betrachten. Dabei wurden Kerbschlagbiegeversuche ausgewertet, die Korngröße einiger repräsentativer Proben analysiert, sowie statische Bruchmechanikversuche mit Dreipunkt-Biegeproben durchgeführt. Die Arbeit enthält die Versuchsbedingungen und Versuchsdurchführung sowie die Auswertung der Ergebnisse der Kerbschlagbiegeversuche samt mathematischem Hintergrund, die Methodik und Auswertung der Bestimmung der scheinbaren Korngröße, die theoretischen Grundlagen der statischen Bruchmechanik (LEBM-Methodik) sowie die Versuchsbedingungen, die Versuchsdurchführung und die dazugehörige Auswertung. Des weiteren wurde der Zusammenhang der Übergangstemperaturen aus Kerbschlagbiegeversuch und statischer Bruchmechanik nach Wallin und Sanz dargestellt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mirjam Kny
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-17117
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/01/18
GND Keyword:Bruchmechanik; Kerbschlagbiegeversuch; Korngröße; Stahl
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $