OPUS


Die Möglichkeiten und Grenzen des interaktiven Direktmarketing von crossmedialen Kampagnen am Beispiel der eBridge-Technologie

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, die Möglichkeiten und Grenzen des interaktiven Direktmarketing von crossmedialen Kampagnen am Beispiel der eBridge- Technologie zu veranschaulichen. Angesichts des immer härter werdenden Wettbewerbs der werbenden Unternehmen und dem schnellen Wandel der Zeit, sind innovative und einsatzfähige Technologien für Direktmarketing- Kampagnen erforderlich. Hierzu wird die bestehende eBridge-Technologie im Detail beleuchtet, um daraus neue und zukünftige Anwendungsfelder aufzeigen zu können.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christof Hofmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-17490
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2012/01/31
GND Keyword:Direktmarketing
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $