OPUS


Die historische und wirtschaftliche Ent-wicklung von eingetragenen Vereinen der Deutschen Fußball-Bundesliga zu umsatzstarken Fußballunternehmen am Beispiel des FC Bayern München und Hertha BSC

The historical und economic development of football-clubs in the German Bundesli-ga from registered associations in the past to present strong-selling football companies using the example of FC Bayern Munich and Hertha BSC

  • Die Fußball-Bundesliga ist seit Jahrzehnten ein wachsender Wirtschaftsmarkt, dem ein vielfältiges Beziehungsgeflecht aus Medien, Wirtschaft, Zuschauern und dem Profi-Sport sui generis zu Grunde liegt. Eine stetig steigende Medialisierung und die damit einhergehende Professionalisierung des Fußballsports führen da-zu, dass einstige sportliche Ideale, wie Ruhm und Ehre, zunehmend wirtschaftli-chen Interessen weichen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Entwicklung der Vereine FC Bayern Mün-chen und Hertha BSC sowohl unter historischen als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten vor dem Hintergrund der Gesamtentwicklung des deutschen Profi-Fußballs zu analysieren. Zunächst werden die theoretischen Grundlagen veranschaulicht, die im direkten Zusammenhang mit der ökonomischen Betrachtung des Wirtschaftsgutes „Profi-Fußball“ stehen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Charakterisierung der vier beständigen (Teil-)Märkte des Lizenzfußballs: mediale Rechteverwertung, Sponsoring und Werbung, Zuschauer sowie Merchandising. Im praktischen Teil der Arbeit werden die Entstehungsgeschichte und die Ent-wicklung des deutschen Profi-Fußballs, unter Einbeziehung der vier relevanten Märkte, analysiert. Nach diesem allgemeinen Überblick wird die zunehmende Professionalisierung der Fußball-Bundesliga am konkreten Beispiel der beiden Traditionsvereine FC Bayern München und Hertha BSC abgebildet – vom einge-tragenen Verein eingangs des 20. Jahrhunderts bis hin zur Kapitalgesellschaft der Neuzeit. Die Darstellung der verschiedenen Entwicklungsprozesse geschieht vor allem unter der Berücksichtigung der unterschiedlichen historischen, politischen und wirtschaftlichen Einflussfaktoren. Eine strukturelle und ökonomische Ist-Analyse soll schließlich Aufschluss geben, über den Entwicklungsstand und die monetä-ren Dimensionen, in denen sich die Fußballunternehmungen der heutigen Zeit bewegen.
  • The German football Bundesliga/ federal football league which is based on a rich web of relations between the media, the economy, the spectators and the profes-sional sports, is a growing economy market which has been expanding within the last decades. It is due to the ongoing medialization and the associated professio-nalization of the sports football that former sporty ideals such as fame and honour are increasingly replaced by economic interests. This thesis reaches to analyze both the historical and the economic development of the clubs FC Bayern Munich and Hertha BSC against the background of the overall development of the German professional football. The thesis starts with an illustration of theoretical basics which are associated with an economic point of view on professional football as an economic asset. The focus attention thereby lies on the characterization of the four constant (sub-) markets of the license football: media exploitation of rights, promotion, sponsor-ing, spectators and merchandising. The practical part of the work analyzes the history of origins and the development of the German professional football with regard on the four relevant markets. In the following of this general overview the augmenting professionalization of the German football Bundesliga is demonstrated by using the examples of the long established clubs FC Bayern Munich and Hertha BSC - an advance from regis-tered clubs at the beginning of the 20th century to incorporated companies of modern times. The presentation of the diverse developing-processes considers the different his-torical, political and economic influencing factors. A structural and economic as-is analysis is intended to finally provide more information about the stage of devel-opment and the monetary dimension the football ventures are in today.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:René Klein, Christopher Schwenn
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-17569
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/01/31
GND Keyword:Berlin / Hertha; Berliner Sport-Club; München / Fußball-Club Bayern
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:796 Sportarten, Sportspiele
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $