OPUS


JAGDZEIT : der 72-Stunden-Wahlkampf der Grünen SpitzenkandidatinRenate Künast für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin 2011 in Berlin

OPEN SEASON : the last 72 hours. The campaign of Green Party candidate Renate Künast for the office of governing major in Berlin

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem 72-Stunden-Wahlkampf der Grünen-Spitzenkandidatin Renate Künast zur Abgeordnetenhauswahl 2011 in Berlin. Dabei werden im ersten Teil die wichtigsten Ansätze zu Renate Künast, ihrer Partei, dem Wahlsystem in Berlin sowie dem Wahlkampf in Deutschland heraus gearbeitet. Anschließend folgt eine intensive Auseinandersetzung mit Theorien und Erklärungen zum Wahlverhalten sowie eine Zielgruppenbetrachtung der unentschlossenen Wähler. Im letzten Teil der Arbeit werden die Erkenntnisse der Bundestagswahl 2009 ausgewertet und mit den Ergebnissen eines Interviews mit dem PR-Experten Hans-Hermann Langguth zu einem Kriterienkatalog zusammengeführt. Aus diesem Katalog werden folglich kreative Umsetzungsideen abgeleitet. Diese können im 72-Stunden-Wahlkampf 2011 von Renate Künast und ihrer Partei Bündnis90/Die Grünen Berlin zur Mobilisierung unentschlossener Wähler genutzt werden.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (11358 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cindy Singer
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-17741
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/02/03
GND Keyword:Wahlkampf
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $