OPUS


LED-Licht in Film und Fernsehen : Chancen und Risiken

LED-Light in Film and Television : Chances and Risks

  • Diese Arbeit befasst sich mit den Vorteilen und Risiken der LED-Technologie als Beleuchtungsmittel für Film- und Fernsehproduktionen. Lichttheoretische Grundlagen vermitteln zunächst ein Informationsfundament und dienen dem Verständnis der spezifischen Problematiken von Leuchtdioden in diesem Bereich. Anschließend wird die LED-Technik näher beschrieben und eine Übersicht der darauf basierenden Film- und Fernsehleuchten und ihrer Abwandlungen geliefert. Ein Praxisanalyse untersucht anhand von Expertenmeinungen und einer eigenen Versuchsreihe des Autors die Problematiken der meisten derzeitigen LED-Leuchten beim Einsatz in Film, Fernsehen und Fotografie. Als Fazit dieser Arbeit stellt sich heraus, dass viele derzeitige Modelle Defizite im Bereich der Farbwiedergabe haben. Die Auswirkungen sind jedoch der in dieser Arbeit stattfindenden Analyse nach bei vielen Einsatzgebieten im tolerierbaren Bereich und können durch Beachtung bestimmter Regeln minimiert werden. Zudem lässt der rasante technische Fortschritt im Bereich LED ahnen, dass diese in naher Zukunft auf breiter Ebene gelöst sein werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mathias Geck
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-17982
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/02/07
GND Keyword:Bühnenbeleuchtung; Diode; Lichtregie
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $