OPUS


Die wirtschaftliche Struktur von Programmkinos am Beispiel Dresdner Spielstätten

The economic structure of arthouse cinemas based on the movie theatres of Dresden

  • Dresdens Filmkunstszene besteht aus einer vielfältigen Kinokultur, welche sich für an-spruchsvolle und künstlerisch hochwertige Filme einsetzt. Gleichzeitig haben die Programmkinos mit wirtschaftlichen Risiken zu kämpfen. Die vorliegende Arbeit beschäf-tigt sich mit der wirtschaftliche Situation der Programmkinos in der sächsischen Landeshauptstadt. Einzelne Spielstätten werden vorgestellt und anhand der SWOT-Analyse untersucht. Zur Erschließung der Informationen wurden Experteninterviews mit den Kinobetreibern und Theaterleitern durchgeführt. Zudem werden Einblicke in die Kinowirtschaft und die Möglichkeiten der Förderung für Filmkunsttheater gegeben.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (2932 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Janka Soltés
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-17996
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/02/07
GND Keyword:Dresden; Filmtheater; Programmkino
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $