OPUS


Medienkompetenz und Bürgergesellschaft in einer modernen Demokratie : ein Konzept zur Optimierung der medialen Teilhabe der Bevölkerung am Beispiel des Offenen Kanals

Media competence and civil society in a modern democracy : a concept created to optimize the populations medial participation using theexample of the Open-access-channel

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Rolle der Medienkompetenz in unserer Gesellschaft. Am Beispiel des Offenen Kanals Flensburg wird deutlich gemacht, wie viel Angebot zu dem Thema Medienkompetenz bereits auf dem Makt vorhanden ist, jedoch nicht genutzt wird. Die Ausgangslage wird analysiert und mit dem Ideal verglichen. Hervorgehoben wird, wie wichtig es ist, den Umgang mit Medien und dessen Inhalten zu lehren und wie wenig dies den Menschen bewusst ist. Es wird sich die Frage gestellt, warum das Erlernen von Medienkompetenz so wenig vorbreitet und akzeptiert ist. Daraus resultierend wird ein Lösungsansatz geboten, der einen Weg aufzeigt, das Angebot und die Bürger auf eine Ebene zu bringen. Anhand eines „Prozessorientierten Coachings“ wird den Menschen Hilfe zur Selbsthilfe offeriert. Dabei wird stets die Balance zwischen Mündigkeit und Förderung im Auge behalten. Das angestrebte Ideal ist die Demoakratisierung der Medienwelt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sophie Hofmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-18102
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/02/09
GND Keyword:Offener Kanal
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $