OPUS


Werbefigur Frau : die Darstellung des Frauenbildes in der Werbung im Wandel der Gesellschaft

Advertising figure woman : the perception of women in advertising in the changing society

  • Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Darstellung des Frauenbildes in der Werbung und dem damit verbundenen Wandel der Gesellschaft seit 1950. Ein historischer Rückblick zeigt die Entwicklungen und die daraus gebildeten Stereotype auf. Um die Unterschiede in der Darstellung von Frauen und Männern in der Werbung herauszufinden, werden zwei Werbespots analysiert. Am Beispiel von den Dove-Kampagnen wird die positive Entwicklung der Werbung im Bezug auf Frauen aufgezeigt. Die Darstellung der Frau geht häufig in die erotische und teilweise sexistische Richtung. Dazu wird die rechtliche Seite betrachtet und die Aufgaben des Werberates dargelegt. Fälle aus der Praxis sollen die aktuelle Situation veranschaulichen. Abschließend wird eine Studie die Wirkung von Werbung auf die Rezipienten untersuchen. Spezielles Augenmerk wird dabei auf die Annahme erotischer/sexistischer Frauendarstellungen in der Werbung gelegt.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1358 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jenny Rasche
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-19224
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/03/26
GND Keyword:Frau; Werbefigur; Wertwandel
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $