OPUS


Die Integrationsfunktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks : eine Arbeit am Beispiel des Hauptprogramms des Zweiten Deutschen Fernsehens

  • Die Bachelorarbeit „Die Integrationsfunktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks – Eine Arbeit am Beispiel des Hauptprogramms des Zweiten Deutschen Fernsehens“ befasst sich mit dem Programmangebot des ZDF in Bezug auf den Integrationswert bzw. den integrativen Anteil innerhalb der ausgestrahlten Formate. Einerseits unterliegt das ZDF durch den Rundfunk-Staats-Vertrag für öffentlich-rechtlichen Rundfunk einem Rahmen, der auch die Ausgestaltung des Programms betrifft. Andererseits hat das Medium Fernsehen durch die hohe tägliche Konsumdauer durchaus Einfluss auf die Meinungsbildung. Was das für die Integrationsfunktion innerhalb des Programms bedeutet, beziehungsweise, welche Verpflichtungen unter Umständen dem ZDF als öffentlich-rechtliche Anstalt erwachsen, diese Fragestellung untersucht die vorliegende Bachelorarbeit. Zunächst werden in der Arbeit Grundbegriffe wie Grundversorgung und Integration geklärt. Mit dem Hintergrund wurde dann eine Woche des Programmangebots des ZDF-Hauptprogramms ausführlich beobachtet, analysiert, ausgewertet und die entsprechenden Schlüsse daraus gezogen.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (442 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marius Herold
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-19358
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/03/27
GND Keyword:Fernsehprogramm; ZDF
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $