OPUS


Flächenmanagement im Allgemeinen und Möglichkeiten der Implementierung im Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement SIB

  • Ziel dieser Diplomarbeit ist es, gemeinsam mit dem SIB Flächenüberhänge an Sächsischen Amtsgerichten aufgrund von Personalstandsveränderungen, oder anders begründeten Abweichungen zu den anerkannten Flächen festzustellen und Möglichkeiten zur Optimierung des Flächenmanagements aufzuzeigen. Dazu wird zunächst einschlägige Literatur recherchiert und anschließend das Flächenmanagement im SIB in seinen Grundzügen und Methoden dargestellt. Mittels umfangreicher Analysen werden im Anschluss prüfungswürdige Standorte Sächsischer Amtsgerichte für tiefgreifendere Untersuchungen vorgeschlagen. Unter Einbeziehung der Resultate einer eigens entworfenen Umfrage zur Thematik Flächenmanagement werden schlussendlich Lösungsvorschläge zur weiteren Vorgehensweise der Flächenoptimierung erarbeitet.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Aileen Wachtel
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-19615
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2012/04/16
GND Keyword:Facility-Management; Öffentliches Gebäude
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $