OPUS


Liberalisierung von Product Placement und die Umsetzung in deutsches Recht : eine Vergleichsanalyse

Liberalization of product placement and the implementation into German law : an comparative analysis

  • Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der neuen Gesetzeslage für Produktplatzierungen im deutschen Fernsehen. Sie vergleicht die bisher konfliktträchtige Situation mit der aktuell gültigen Rechtslage. Dabei werden die Vorgaben durch die Europäische Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste ebenso erläutert, die Umsetzung in Deutsches Recht. Werbetreibenden Unternehmen soll damit geholfen werden, die neuen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Fernsehveranstaltern und Produzenten sollen die gesetzlichen Vorgaben besser verstehen, um sie korrekt einhalten zu können. Da diese Gesetzesänderungen bereits im April 2010 in Kraft getreten sind, beinhaltet die Arbeit auch erste Erfahrungen mit diesem Gesetz und unternimmt den Versuch einer ersten Bewertung umgesetzter Produktplatzierungen aus wirtschaftlicher und rechtlicher Sicht.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (976 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anna Gogol
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-19843
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/04/20
GND Keyword:Fernsehsendung; Product placement
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $