OPUS


Diskriminierungsfreie Hochschule Mittweida?! : theoretische Auseinandersetzung mit dem Anti-Bias-Ansatz und methodische Überlegungen zurhochschulpolitischen Bildungsarbeit

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Fortführung des Projekts „Diskriminierungsfreie Hochschule Mittweida?!“ Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Anti-Bias-Ansatz in Form einer Literaturrecherche. Daneben wurden Meinungen von ProfessorInnen und MitarbeiterInnen der Fakultät Soziale Arbeit gesammelt, um Überlegungen zur methodischen Umsetzung in der hochschulpolitischen Bildungsarbeit anzustellen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Juliette Ruck
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-23430
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/10/05
GND Keyword:Bildungsarbeit; Diskriminierung; Hochschulpolitik
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $