OPUS


Frauensport im Nationalsozialismus und dessen Missbrauch als Propagandainstrument am Beispiel von Helene Mayer

Women´s sports in times of National Socialism and its abuse for propaganda issues using the example of Helene Mayer

  • Die Arbeit “Frauensport im Nationalsozialismus und dessen Missbrauch als Propagandainstrument am Beispiel von Helene Mayer” beschreibt die Entwicklung des Frauensports im nationalsozialistischen Deutschland. Zudem wird der Einfluss von Propagandamaßnahmen auf den Sport beleuchtet. Abschließend werden die beiden großen Teilabschnitte mit der sportlichen Karriere der deutschen “Halbjüdin” Helene Mayer verknüpft.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Miriam Hanke
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-23781
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/10/29
GND Keyword:Frauensport; Nationalsozialismus
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:796 Sportarten, Sportspiele
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $