OPUS


Jugendliche als eigenständige Zielgruppe der dekorativen Kosmetikbranche und die Umsetzung der Zielgruppenunterschiede am Verkaufsort

Teenagers as an independent target group in the decorative cosmetics industry and the implementation of target group differences at the point of sale

  • Die dekorative Kosmetikbranche ist ein wachstumstreibender Faktor der gesamten Kosmetikindustrie. Zu den Zielgruppen gehören bisher überwiegend Frauen. Jugendliche stehen als Zielgruppe dieser Branche nicht im Fokus der Unternehmen. Aus diesem Grund beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage, ob Jugendliche für die dekorative Kosmetikbranche eine eigenständige Zielgruppe darstellen und wo Unterschiede zu jungen Erwachsenen vorkommen. Dafür werden Aspekte untersucht und verglichen, die für die dekorative Kosmetikbranche relevant sind. Anschließend führt eine selbstständige Betrachtung von ausgewählten Marken zu dem Ergebnis, inwiefern potentielle Zielgruppendifferenzen bei Jugendlichen am Verkaufsort und an den Produkten umgesetzt und berücksichtigt werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Samara Kidess
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-24360
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2012/11/16
GND Keyword:Jugend; Kosmetikmarkt; Marketing; Zielgruppe
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $