OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Kommunikationsstrategie zur Unterrichtung/Information der Stadionbesucher über die Veränderung der Zuschauerbereiche am Beispiel des Stadionumbaus des„Eintracht-Stadions“ in Braunschweig

Communication strategy to informing the stadium visitors about the changes in the spectator areas at the stadium for the reconstruction of the “Eintracht Stadion” in Brunswick

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Kommunikation zwischen einem Profi-Fußball-Club und dessen Fans/Stadionbesucher. Im Besonderen wird dabei die Kommunikation über die Veränderungen des Stadionumbaus in Braunschweig deskriptiv dargestellt und ausgewertet. Das Ziel der Arbeit ist es darzustellen, wie Fußballvereine ihre Fans über weitreichende Veränderungen ihrer Situation informieren und wie sie diese in den Kommunikations- bzw. Problemlösungsprozess einbeziehen. Im ersten Teil der Arbeit wird der Begriff Kommunikation erläutert, unterschiedliche Kommunikationsarten- und -wege dargelegt und auf die Besonderheiten bei der Kommunikation mit Fußball-Fans hingewiesen. Der zweite Teil untersucht die Kommunikation des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig mit den Stadionbesuchern über die durch den Stadionumbau bedingten Veränderungen im „Eintracht Stadion“. Dabei wird auch die Reaktion der vom Umbau betroffenen Personen untersucht und ausgewertet undim Abschluss eine Aussage darüber getroffen, ob die Kommunikation erfolgreichwar.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nico Gruhl
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-26510
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/02/21
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/02/21
GND Keyword:Kommunikationsstrategie; Fußballfan
Institutes:06 Medien
DDC classes:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt