OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Gelingende Sozialarbeit im Spannungsfeld zwischen ökonomischen, qualitativen und ethischen Aspekten : eine theoretische Betrachtung der Vereinbarkeit in der Praxis

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit den theoretischen und praktischen Widersprüchen innerhalb der Sozialarbeit, und zwar unter Bezugnahme auf das aktuelle Professionsverständnis. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf einer Literaturrecherche, durch die theoretische Ansätze und praktische Umsetzungen als der aktuelle Stand der Diskus-sion und Profession vorgestellt werden. Die Frage, ob eine gelingende Sozialarbeit zwischen marktwirtschaftlichen Imperativen und ethischen Anforderungen noch möglich ist, wird näher beleuchtet. Vor diesem Hintergrund wurden aktuelle Beispiele zum Qualitätsmanagement in der Sozialwirtschaft herangezogen, um Grenzen und Möglichkeiten innerhalb der Sozialarbeit aufzuzeigen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Peggy Müller
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30052
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/07/16
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/07/16
GND Keyword:Sozialarbeit; Qualitätsmanagement
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt