OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

IT-Benutzersegmentierung auf Basis der Marktsegmentierung

IT User Segmentation based on Market Segmentation

  • Diese Diplomarbeit handelt von der IT-Benutzersegmentierung auf Basis der Marktsegmentierung. Das Ziel der Ausarbeitung ist die Ermittlung der optimalen Anzahl von Benutzersegmenten am Beispiel des Unternehmens HOERBIGER. Dabei ist es wichtig, durch die Anzahl der Segmente eine optimale Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Grad der Benutzeranforderungsabdeckung zu ermitteln. Diese Untersuchung beschäftigt sich sowohl mit einer theoretischen Abhandlung der Methoden und Verfahren der Marktsegmentierung, als auch mit der praxis relevanten Umsetzung mittels Interviews und statischen Methoden. Entsprechende Aussagen werden durch Recherchen, wie z.B. die Übereinstimmung mit aktuellen IT Trends, bewertet, um eine Schlussfolgerungen auf eine entsprechende Lösung zu erlangen. Die wissenschaftliche Betrachtung wird durch eine detaillierte statistische Analyse belegt und die Ergebnisse der Segmentierung werden entsprechend grafisch illustriert Abschließend gibt ein Vergleich mehrerer Analysen, mit unterschiedlich vielen Clustern, Aufschluss über die optimale Anzahl an Benutzersegmenten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Markus Meixner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30422
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/07/31
Release Date:2013/07/31
GND Keyword:Unternehmen; Informationstechnik; Marktsegmentierung; Cluster-Analyse
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
DDC classes:004 Informatik
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt