OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Scripted Reality : Qualität vs. Quote?

Scripted Reality : quality vs. rate?

  • Das deutsche Fernsehen ist überfüllt mit Scripted Reality Formaten. Die gespielten Wirklichkeiten sind das neuste Genre des Reality TVs und polarisieren die Gesellschaft. Obwohl fast tagtäglich Diskussionen über das Format aufkommen und Millionen Kommentare im Internet zu finden sind, existiert kaum wissenschaftliche Literatur über die Problematik des Formates. Mit dieser Arbeit möchte der Autor das neue Genre erklären, sowie die Vor- und Nachteile der Scripted Reality objektiv darstellen. Ziel ist es die Auswirkungen auf die Gesellschaft sowie auf das Medium Fernsehens selbst zu erörtern und Lösungsansätze für die Problematik der Scripted Reality zu bieten. Eine Zukunftsprognose des Formats rundet die Arbeit ab.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Julia Oppelt
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30562
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/08/15
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/08/15
GND Keyword:Reality-TV
Institutes:06 Medien
DDC classes:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt