OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Kristall : von „Nordwestdeutsche Hefte“ zu Kristall

Kristall : from “Nordwestdeutsche Hefte” to Kristall

  • Die Geschichte der Kristall ist die Geschichte einer deutschen Nachkriegsprogrammzeitschrift. Sie entstand aus der Notwendigkeit eines begleitenden Hefts zum Nord-westdeutschen Rundfunk. Die Lizenzvergabe erfolgte 1946 durch die britischen Besatzer in Hamburg an den privaten Verleger Axel Springer. Nach zwei Jahren trennte sich Springer vom Einfluss des Nordwestdeutschen Rundfunks und benannte 1948 die Zeitschrift um in „Kristall“. Von da an änderte sich das Erscheinungsbild des Blattes, aus der Programmzeitschrift mit Vorschau und abgedruckten Sendungsmanuskripten wurde eine moderne Illustrierte mit eigenständigen Themen, Artikeln und Serien. Zu den bekanntesten und erfolgreichsten Serien der Kristall gehörten „Unternehmen Barbarossa“ und „Verbrannte Erde“ von Paul Karl Schmidt alias Paul Carell. Diese führten nicht nur zur Steigerung des Absatzes, sondern auch zu zahlreichen Kündigungen in der Kristall-Redaktion und dem Verdacht der politisch braun orientierten Haltung des Magazins. Die Beitragserien von Carell verherrlichten den Krieg und beschönigten die Verbrechen der Wehrmacht. 1966 konnte der Springer-Verlag die „Kristall“ nicht länger halten. Zu verheerend war die wirtschaftliche Lage. Das Magazin war aufwändig gestaltet, mit zahlreichen Fotographien und Illustrationen, die durch den geringen Absatz nicht finanziert werden konnten. Somit erschien das Blatt im Dezember 1966 zum letzten mal. Die vorliegende Bachelorarbeit „Kristall – Von den Nordwestdeutschen Heften zur Kristall“ soll auf 37 Seiten ein umfassendes Bild über die Geschichte der „Kristall“ geben, über die Gründung, den Aufbau sowie Inhalt und über die Menschen die sie gemacht haben. Eine wichtige Rolle spielen dabei Axel Springer, Paul Karl Schmidt und Horst Mahnke.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Linn Christin Rasmussen
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30799
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/08/30
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/08/30
GND Keyword:Programmzeitschrift; Hörfunk
Institutes:06 Medien
DDC classes:050 Zeitschriften, fortlaufende Sammelwerke
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt