OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Hörgewohnheiten der Hörer eines digitalen Spartenradios und die Möglichkeiten den Bedürfnissen eines Inforadiohörers zu entsprechen : eine Analyse anhand des Fußballradios 90elf

The listening habits of the listeners of a digital „special interest program“ and the possibilities to meet the needs of „News Radio listeners“ : an analysis based on the Football radio „90elf“

  • Ziel dieser Arbeit ist es anhand des Fußballradios 90elf, die Hörgewohnheiten eines digitalen Spartenradios näher zu untersuchen. Das Programm dieses Senders wurde seit der Einführung von DAB+ am 01. August 2011, unter anderem mit einer Infoschleife, erweitert. Aus diesem Grund soll auch analysiert werden, wie 90elf mit seinem Programm die Bedürfnisse eines potentiellen Inforadiohörers erfüllen kann. Nebenbei werden kurz der aktuelle Stand der Digitalisierung des Hörfunks anhand der DAB-Initiative und die in diesem Zusammenhang sich verändernde Entwicklung der Hörgewohnheiten kurz beleuchtet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Philipp Reichelt
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30923
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/09/02
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/09/02
GND Keyword:Digitaler Hörfunk
Institutes:06 Medien
DDC classes:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt