OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Vermarktung des RB Leipzig e.V. in Bezug zum Mutterunternehmen der Red Bull GmbH

The Marketing of the RB Leipzig e.V. in relation to the parent company Red Bull GmbH

  • Im Folgenden ist der RB Leipzig e.V. , Mittelpunkt einer Analyse seiner Vermarktungstätigkeit. Dabei wird der Fußballverein immer wieder in Verbindung zu seinem Mutterunternehmen, der Red Bull GmbH, gesetzt. Anhand der Kriterien soll erkannt werden, dass der RB Leipzig e.V. keinem sportlichen Zwecke, sondern nur einem wirtschaftl-chen für die Red Bull GmbH dient. Neben der Vermarktungsanalyse wird ebenfalls die Entstehung der Red Bull GmbH und des RB Leipzig e.V.., sowie die Marke „Red Bull“ betrachtet um somit eine fundierte Aussage treffen zu können.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nicole Oeser
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30999
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/09/03
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/09/03
GND Keyword:Fußballverein; Sportsponsoring
Institutes:06 Medien
DDC classes:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt