OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Bedeutung von Angst in der Erlebnispädagogik anhand des erlebnispädagogischen Kletterelementes : Abseilen am Naturfelsen

  • Die Bachelorarbeit dient zur Erforschung des Verhältnisses zwischen einer erlebnispädagogischen Aktion: Abseilen am Naturfelsen und dem Einfluss der dabei empfundenen subjektiven Angst. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf einer empirischen Forschung, der zwei selbstgeführte Interviews zu Grunde liegen, die von Mitarbeiterinnen der erlebnistage, am Standort Harz stammen und bildet die Grundlage zur Beantwortung der aufgestellten These: Durch das Angsterleben bei einer erlebnispädagogischen Aktion (Abseilen am Naturfelsen) hält die Erinnerung und somit auch das/ die Erkenntnis/ se aus dieser länger an. Diese soll anhand von theoretischen Grundlagen und durch die Analyse der Interviews veri- oder falsifiziert werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Birgitta Mayr
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-31138
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/09/05
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/09/05
GND Keyword:Erlebnispädagogik
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt