OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Daily Soap GZSZ : nur seichte Unterhaltung oder eine Plattform für gesellschaftskritische Themen?

The Daily Soap GZSZ : only shallow entertainment, or a platform for socially criticalissues?

  • Die Daily Soap GZSZ: nur seichte Unterhaltung oder eine Plattform für gesellschaftskritische Themen? Die Daily Soap GZSZ wurde am 11. Mai 1992 erstmals ausgestrahlt und lockt seitdem täglich Millionen Zuschauer vor den Fernseher. Liebe, Freundschaft und Intrigen sind die Themen, die größtenteils behandelt werden und die Beliebtheit der Serie ausmachen. Doch steckt hinter der seichten Unterhaltung auch noch mehr? Die Arbeit untersucht, wie sich die bekannteste deutsche Daily Soap mit gesellschaftskritischen Themen wie Steuerhinterziehung, Rassismus, Gewalt oder Drogenkonsum befasst. Es werden die Fragen geklärt: Wie nutzen die Schauspieler ihre Bekanntheit, um sich für wichtige Themen einzusetzen und inwiefern die Serie auch für Politiker interessant ist.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nadine Steinmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-32177
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/10/04
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/10/04
GND Keyword:Soapopera; Jugend; Medienkonsum; Einfluss
Institutes:06 Medien
DDC classes:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt