OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Zielgruppendefinitionen privater Fernsehsender zur Abrechnung von Werbeschaltkosten

Influence of demographic change on the target groups of commercial television for purposes of calculating advertising costs in Germany

  • In dieser Arbeit werden die Auswirkungen des demografischen Wandels in Deutschland auf die Zielgruppendefinitionen privater Fernsehsender, welche die Grundlage für die Preisbildung bei Werbebuchungen bilden, analysiert. In diesem Rahmen wird die grundsätzliche Struktur und das damit verbundene Finanzierungsmodell privater Fernsehsender beschrieben, sowie die „klassische" Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen dargestellt und kritisch beleuchtet. Des Weiteren werden aktuelle Entwicklungen hinsichtlich neuer Zielgruppendefinitionen und relevante gesellschaftliche Entwicklungen thematisch eingeordnet und untersucht. Darüber hinaus wird die Notwendigkeit einer neuartigen, gattungsübergreifenden „Medien-Währung“ herausgearbeitet und alle diesbezüglich relevanten Entwicklungen dargestellt. Dabei wird insbesondere untersucht, welchen Einfluss der demografische Wandel auf diese Vorgänge hat.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Matthias Willhöft
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-33709
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/11/18
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/11/18
GND Keyword:Privates Fernsehen; Werbesendung; Zielgruppe; Bevölkerungsentwicklung
Institutes:06 Medien
DDC classes:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt