OPUS


Bedürfnisanalyse von Versicherten an ein passwortgeschütztes Onlineser-viceportal zur nachhaltigen Kundenbindung in Gesetzlichen Krankenkassen

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit den Ansprüchen der Versicherten von Gesetzlichen Krankenkassen an deren Service- und Angebotsleistungen die ihnen in einem gesonderten Bereich zur Verfügung gestellt werden. Dies geschieht anhand des Beispieles des Versicherten-Portals der KKH-Allianz. Ziel der Arbeit ist es, maßgebliche Bedürfnisse und Erwartungen der Versicherten an einen passwortgeschützten Internetauftritt einer Gesetzlichen Krankenkasse herauszufinden. Die Gesellschaft befindet sich in einer fortlaufenden Entwicklung innerhalb derer sich die Anliegen und Ansprüche der Bevölkerung verändern. Besonders vor dem Hintergrund des demografischen Wandels steht die gesundheitliche Versorgung im Blickpunkt der Versicherten von Kranken-kassen. Um eine optimale Versorgung, auch an Informationen und Leistungen zu schaffen, ist es notwendig, die Bedürfnisse der Versicherten zu kennen. Dies kann nur auf der Grundlage wissenschaftlicher Erhebungen von Daten, einer fundierten Analyse von Fakten und einer gründlichen sowie objektiven Bewertung geschehen. Im Laufe der Arbeit werden anhand der gewonnenen Erkenntnisse Handlungsparameter zur Bindung von Versicherten mittels des Onlinemediums abgeleitet. Dies geschieht mittels einer Onlinebefragung der Versicherten.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1889 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anja Brete
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-35252
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/01/10
GND Keyword:Krankenkasse; Kundenbindung; Portal <Internet>
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $