OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Maßnahmen zur langfristigen Aufrechterhaltung des betrieblichen Humankapitals unter den Bedingungen des demografischen Wandels

  • Ziel dieser Arbeit ist es, die Möglichkeiten und Vorteile von Maßnahmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung aufzuzeigen. Dazu wird vorab die Notwendigkeit solcher Interventionen mit den Auswirkungen der demografischen Entwicklung begründet. Die Wichtigkeit des vorhandenen Humankapitals wird verdeutlicht und die Möglichkeiten, dieses zu entwickeln, werden dargelegt. Dabei wird der Verlauf der Leistungsfähigkeit eines Menschen im Laufe seines Lebens aufgezeigt. Die betriebliche Gesundheitsförderung wird als eine der zahlreichen Möglichkeiten, die Entwicklung der Leistungsfähigkeit positiv zu beeinflussen, eingehend betrachtet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Evelyn Viehweger
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-36008
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/01/24
Release Date:2014/01/24
GND Keyword:Unternehmen; Gesundheitsförderung
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
DDC classes:610 Medizin, Gesundheit
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG