OPUS


Untersuchungen zur lasergestützten Modifizierung des Exchange Bias Feldes in spintronischen Leiterbahnen

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Untersuchungen zur Beeinflussung des Exchange Bias Feldes in einem GMR-Schichtsystem. Dabei befindet sich die Probe in einem äußeren Magnetfeld und wird durch einen fokussierten Laserstrahl im Scanverfahren aufgeheizt. Ein erster Anhaltspunkt für die notwendigen Laserstrahlintensitäten sollte durch eine Temperaturfeldberechnung mithilfe eines Simulationsprogrammes ermittelt werden. Ziel der Arbeit war es, durch experimentelle Untersuchungen geeignete Laserparameter zu bestimmen. Für die Analyse der Versuchsergebnisse sollte zunächst ein Messverfahren mithilfe eines spintronischen Magnetfeldsensors entwickelt werden.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (2813 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Isabel Berthold
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-37066
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/03/11
GND Keyword:Ferromagnetisches Schichtsystem; Magnetfeld; Magnetooptischer Kerr-Effekt; Magnetowiderstand
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $