OPUS


Sicherung des Produktinnovationsprozesses mittels organisatorischer und struktureller Maßnahmen

  • Projektorganisation, Prozessorganisation und Bereichsorganisation. Diese drei Organisationsformen treffen sich in der Produktentwicklung. Dass das nicht einfach unter einen Hut zu kriegen ist versteht sich von selbst. Das gegenständliche Unternehmen steht genau in dieser Herausforderung. In den letzten Jahren an vielen Schrauben gedreht, ist der gewünschte Erfolg einer zielgerichteten, zeitlich korrekten Abwicklung von Entwicklungsprojekten anhand des Produktinnovationsprozesses bisher jedoch ausgeblieben. Ziel dieser Diplomarbeit ist es herauszufinden, wo die Ansatzpunkte liegen, die eine effektive und effiziente Abwicklung im Produktinnovationsprozess derzeit noch behindern, die theoretischen Grundlagen aus der Literatur passend aufzubereiten und aus beiden Punkten dann ein für das Unternehmen sinnvolles Maßnahmenpaket für die Sicherung des Produktinnovationsprozesses zu schnüren.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (20465 KB) deu

    Diplomarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dieter Dirnbauer
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-37089
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2014/03/11
GND Keyword:Produktinnovation
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $