OPUS


Wenn Arbeitslosigkeit krank macht : eine empirische Untersuchung von Arbeitslosen in der Stadt Chemnitz

  • Die vorliegende Ausarbeitung besteht im Gesamten aus zwei Teilen. Der erste Teil umfasst das Thema Arbeitslosigkeit. Hier wird insbesondere die Langzeitarbeitslosigkeit, als eine besondere Form der Arbeitslosigkeit, fokussiert. Im weiteren Verlauf werden die Folgen von Arbeitslosigkeit aufgezeigt, welche sich in den Dimensionen der Gesundheit wiederspiegeln. Im zweiten Teil erfolgt die Auswertung der empirischen Untersuchung. Mit Hilfe eines Fragebogens wurden in der Stadt Chemnitz, 105 arbeitslose Bürger zu dem Thema „Wenn Arbeitslosigkeit krank macht.“ befragt. Die Befragung wurde in einer Sozialberatungsstelle für Erwerbslose in Chemnitz durchgeführt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Daniela Faber
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-37874
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/03/25
GND Keyword:Arbeitslosigkeit; Krankheit
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $