OPUS


Gender Communication : Zielgruppenspezifische Ansprache von Männern und Frauen in Markenkampagnen

Gender Communication : Targeted approach of men and women in brand campaigns

  • Die Bachelorarbeit analysiert die zielgruppenspezifische Ansprache von Männern und Frauen in Markenkampagnen. Zunächst erfolgt eine Einführung in das Markenmanagement. Es wird auf die Markenidentität und auf das Markenimage eingegangen und das Thema Marken sowie dessen Nutzen für Nachfrager und Hersteller näher beleuchtet. Danach erfolgt die Auseinandersetzung mit der Markenkommunikation und ihren verschiedenen Instrumenten. Dazu zählen Werbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Eventmarketing und Mobile Marketing. Dann wird speziell auf Cross Media und Brand Campaigning eingegangen. Anschließend wird das Thema geschlechtsspezifisches Zielgruppenmarketing erläutert. Anhand von zwei Kampagnenbeispielen für Männer und Frauen wird herausgearbeitet, wie Zielgruppenmarketing in der Praxis umgesetzt wird. Zum Schluss werden Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen für das Zielgruppenmarketing von Männern und Frauen aufgezeigt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Patricia Mangler
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-42402
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/07/25
GND Keyword:Gender Mainstreaming; Kommunikationsstrategie; Markenpolitik
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $