OPUS


Der Flashmob : ein qualitatives Werbemittel?

The Flashmob : a qualitative Advertising Media?

  • Das Phänomen Flashmob, eine künstlerische Aufführung, wird nach dem Kommunikationsmodell "Sender - Medium - Empfänger" aufgeschlüsselt, um die Fragestellung, ob der Flashmob ein qualitatives Werbemittel ist zu klären. Mit Hilfe einer Videoanalyse der audiovisuellen Aufnahmen von drei Beispielen des Flashmobs wird der Wissensstand über die Wirkung des Flashmobs auf den Betrachter ergänzt, um die Fragestellung aus interdisziplinären Ansichtsweisen zu beantworten.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (2938 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hans Jakob Harms
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-40667
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/05/20
GND Keyword:Flashmob; Werbemittel
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $