OPUS


Neurokommunikation zur Imagebildung im Rahmen der identitätsbasierten Markenführung

Neurocommunications for image forming in identity-based Brand Management

  • Diese Arbeit befasst sich mit der identitätsbasierten Markenführung und wie sich Neurokommunikation dazu einsetzen lässt ein Markenimage zu schaffen. Dazu wird ein Modell entwickelt, das die identitätsbasierte Markenführung um Erkenntnisse aus dem Neuromarketing erweitert. Das Modell soll in der Praxis vor allem zur Kommunikationsplanung anwendbar sein.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1324 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Müller
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-42980
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/08/22
GND Keyword:Markenpolitik; Neuromarketing
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $