OPUS


Urlaubsplanung : die Rolle von Erholung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

  • Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit ist es, die Wichtigkeit von Erholung und Urlaub im Rahmen des BGM und der einzelnen Arbeitnehmer zu verdeutlichen und ein Umdenken bei den Lesenden zu generieren. Durch die Schaffung eines neuen Erholungsverständnisses sollen die Nutzer lernen, mehr auf sich selbst zu achten und die Signale ihres eigenen Körpers rechtzeitig und bewusst wahrzunehmen. Es wird davon ausgegangen, dass die Mitarbeiter die bedeutendste Ressource des Unternehmens sind, einen äußerst wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten und dementsprechend unterstützt werden sollen. Die Schwerpunkte dieser Arbeit beziehen sich einerseits auf die Erklärung des Erholungsprozesses sowie dessen Beeinflussungsfaktoren und andererseits auf die effektive Urlaubsplanung. Welche einzelnen Aspekte dabei genauer berücksichtigt werden müssen, was diese detaillierter zum Inhalt haben und welche Aussagen sich daraus treffen lassen, wird als Ziel dieser Bachelorarbeit definiert und soll genauer erörtert und dargestellt werden. Des Weiteren werden Maßnahmen zur Erholungsförderung und zur Urlaubsplanung vorgeschlagen, welche dazu beitragen sollen, Erholungseffekte länger aufrecht zu erhalten und die Urlaubsplanung effektiver zu gestalten.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1808 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Belinda Peglow
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-43451
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/09/08
GND Keyword:Arbeitsschutz; Gesundheitsförderung
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $