OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Musikalische Früherziehung/ Frühförderung zur Unterstützung der Entwicklung sprachlicher Kompetenzen Unterstützung der Entwicklung sprachlicher Kompetenzen Unterstützung der Entwicklung sprachlicher Kompetenzen Unterstützung der Entwicklung sprachlicher Kompetenzen bei Kindern im Alter bis 6 Jahren

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Wirkungsweise musikalischer Förderung am Kind. Speziell geht es um das Erlangenvon sprachlichen Kompetenzen mit Hilfe musikalischer Mittel. In den ersten Kapiteln werden theoretische und historische Grundlagen erläutert. Die Entwicklung der Sprache und Musik werden ausführlich beschrieben sowie Defizite in der Sprachentwicklung. Mit Hilfe der Differenzierungsprobe von Breuer und Weuffen (2004) wird beschrieben, welche Fähigkeiten Kinder benötigen umschulische Lernerfolge erreichen zu können. In Kapitel 4 werden die Aufgaben, Methoden und Elemente der Musikalischen Frühförderung/ Früherziehung aufgezeigt. Desweiteren wird die Wirkung der Musik auf die Sprache, sowie andere Zusammenhänge zwischen Musik und Sprachentwicklung erläutert. Mit Hilfe von Praxisbeispielen werden diese Kenntnisse vertieft. Letztlich zeigt die Auswertung eines Fragebogens die Wirkung der Musik auf die Sprache auf.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Kerstin Neubert
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-43837
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/09/15
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/09/15
GND Keyword:Musikerziehung; Vorschulerziehung; Kleinkindpädagogik
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG