OPUS


Die Veränderung der Produktionsweise von Science Fiction Filme am Beispiel von „Star Wars“ aus ökonomischer Sicht

The change in the method of production using the example of “Star Wars” from an economic perspective

  • Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit den durch George Lucas beeinflussten Veränderungen in der Produktion von Science Fiction Filmen. Anhand der Darstellung der Produktionsweise der zwei „Star Wars“ Trilogien wird erläutert, welche Auswirkungen die von Lucas und seiner Firma ILM erfundenen und immer weiter optimierten digitalen Techniken auf die Filmwirtschaft hatten. Zum allgemeinen Verständnis wird im ersten der fünf Hauptkapitel der Bachelorarbeit die Struktur der Filmwirtschaft erklärt. Im zweiten Kapitel folgt ein geschichtlicher Abriss der Filmproduktion, speziell von Science Fiction Filmen. In den weiteren drei Kapiteln wird die Produktion der Trilogien beschrieben und ein kurzer Ausblick auf die zukünftigen „Star Wars“ Filme gegeben. Fazit der Darstellung ist, dass der Einsatz der innovativen Methoden und der technischen Möglichkeiten, wie der Einsatz von non-linearen Schnittsystemen, von computergenerierten Bildern und von digitaler Aufnahmetechnik, die Lucas als einer der ersten anwendete, die Filmwirtschaft nachhaltig beeinflusste.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (14952 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Julia Denisa Röttger
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-45132
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/10/21
GND Keyword:Filmproduktion; Science-Fiction-Film
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $