OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Dienstleister und Optimierungspotentiale durch Offshoring im Fahrzeugentwicklungsprozess

Service provider and potentials for optimization by offshoring within the automotive development process

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Thema Offshoring und Optimie-rungspotentiale in der Fahrzeugentwicklung für Dienstleister mit Gesamtfahrzeugentwicklungskompetenz unter Einbindung von Niederlassungen in Niedriglohnländern. Durch die rasch voranschreitende Globalisierung wird auch der Konkurrenzdruck im Engineering-Bereich immer größer und es besteht Handlungsbedarf bezüglich Entwicklungskosten und Risikomanagement unter Be-rücksichtigung von Entwicklungszeiten und Qualitätszielen. Durch die ebenfalls rasch voranschreitende Vernetzung und Entwicklung im IT-Bereich steigen auch die Chancen als global aufgestellter Dienstleister diese Potentiale, unter Ausnutzung des Know-how-Vorsprungs und unter Einbeziehung von Kostenvorteilen durch Offshoring, auszuschöpfen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Rudolf Reiter
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-45549
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/10/30
Release Date:2014/10/30
GND Keyword:Kraftfahrzeugbau; Produktentwicklung; Offshoring
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
DDC classes:670 Industrielle und handwerkliche Fertigung
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG