OPUS


Dienstleister und Optimierungspotentiale durch Offshoring im Fahrzeugentwicklungsprozess

Service provider and potentials for optimization by offshoring within the automotive development process

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Thema Offshoring und Optimie-rungspotentiale in der Fahrzeugentwicklung für Dienstleister mit Gesamtfahrzeugentwicklungskompetenz unter Einbindung von Niederlassungen in Niedriglohnländern. Durch die rasch voranschreitende Globalisierung wird auch der Konkurrenzdruck im Engineering-Bereich immer größer und es besteht Handlungsbedarf bezüglich Entwicklungskosten und Risikomanagement unter Be-rücksichtigung von Entwicklungszeiten und Qualitätszielen. Durch die ebenfalls rasch voranschreitende Vernetzung und Entwicklung im IT-Bereich steigen auch die Chancen als global aufgestellter Dienstleister diese Potentiale, unter Ausnutzung des Know-how-Vorsprungs und unter Einbeziehung von Kostenvorteilen durch Offshoring, auszuschöpfen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rudolf Reiter
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-45549
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Release Date:2014/10/30
GND Keyword:Kraftfahrzeugbau; Offshoring; Produktentwicklung
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $