OPUS


Eventmarketing als Handlungsoption für kleine Dienstleistungsunternehmen

Eventmarketing as a Treatment Option for Small Service Companies

  • In dieser Bachelorarbeit geht es darum, mithilfe einer empirischen Untersuchung herauszufinden, inwieweit kleine Dienstleistungsunternehmen heutzutage Eventmarketing als Kommunikationsmittel nutzen. Durch die Analyse der Antworten aus einer Online-Umfrage und fünf Interviews werden zwei Handlungsempfehlungen abgeleitet. Diese bilden das Kernstück der Arbeit und sind an die kleinen Dienstleistungsunternehmen und Eventagenturen gerichtet. Beiden wird Mut gemacht sich neuen Herausforderungen zu stellen. Den kleinen Dienstleistungsunternehmen werden in puncto Eventorganisation drei verschiedene Ansätze vorgestellt, damit sie die für sich wirtschaftlichste Variante finden können. Der befürchtete hohe Kostenaufwand soll die Unternehmen nicht abschrecken, sich von der Konkurrenz mit innovativen Ideen für Marketing-Events abzuheben. Den Eventagenturen wird geraten konkret auf diese Zielgruppe mit für sie maßgeschneiderten Angeboten heranzutreten. Möglich wäre eine Art “Standart-Events” zu kreieren, um damit eine kosten- und zeitaufwändige Organisation zu vermeiden.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (2016 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Benita Helmke
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-47161
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/01/16
GND Keyword:Event-Marketing
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $